Glossar

A
B
C
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z
Networking
Netzwerken - Beziehungen nutzen
Networking wird heutzutage oft mit den internetbasierten Social Networks verbunden. Vor einem Jahr jedoch bewies eine Studie des Münchner Unternehmerkreises Informationstechnologie, dass das persönliche Netzwerken seinen Stellenwert nicht verloren hat. Sich in einem branchenspezifischen, einem branchenübergreifenden, fach- oder positionsorientierten Business-Netzwerk face-to-face zu begegnen und auszutauschen, bleibt also auch im Facebook-Zeitalter weiterhin im Trend. Doch unabhängig davon, ob das Networking im virtuellen oder realen Raum stattfindet, Vorteile bietet es in jedem Fall: Wer netzwerkt, vertieft bestehende Kontakte, lernt potenzielle neue Geschäftspartner kennen, kann sich mit anderen Unternehmen messen, von ihnen lernen. Auch wer seine Karriere voranbringen will, ist in Netzwerken gut aufgehoben. Denn sie gelten oft als Karriereleiter. Nicht zu unterschätzen sind Netzwerke vor allem aber auch dann, wenn der Verlust des Arbeitsplatzes droht. Denn die Kontakte, die hier entstanden sind, helfen oft beim Wiedereinstieg in die Arbeitswelt. Zu bedenken ist aber: Die Vorteile des Netzwerkens basieren auf dem Vertrauen der Teilnehmer zueinander. Dieses aufzubauen, braucht Zeit und sollte rechtzeitig begonnen werden, also nicht erst in einer Krise.

Copyright © 2015 VBLP GmbH - Alle Rechte vorbehalten!