Glossar

A
B
C
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z
Ältere Mitarbeiter
Erfahrungswissen zählt
Sie sind fortgeschrittenen Alters? Anstatt in den Vorruhestand zu gehen, möchten Sie neue Herausforderungen wagen, noch einmal neu durchstarten? Sie befürchten aber, dass Sie auf Grund Ihres Alters keine Chance mehr auf dem Arbeitsmarkt haben? Vertrauen Sie nicht nur unserer Unterstützung, sondern auch sich selbst. Ein höheres Alter ist heute weniger denn je ein Grund, sich beruflich nicht neu zu orientieren. Bedingt durch den Fachkräftemangel haben die Unternehmen ihre Personalpolitik revidiert, bemühen sich immer mehr auch um ihre älteren Mitarbeiter:
  • Sie halten die Älteren durch zahlreiche Maßnahmen körperlich und fachlich fit.
  • Sie schätzen ihr Fach- und vor allem Erfahrungswissen, versuchen dieses Wissen für das Unternehmen zu bewahren: Dazu spannen sie beispielsweise junge und ältere Mitarbeiter zu Lerntandems zusammen, um das Wissen on-the-job von Alt auf Jung zu übertragen.
  • Sie beschäftigen ihre Senior-Mitarbeiter nach dem Übertritt in den Ruhestand vielfach in Projekten oder als Berater weiter, um auf ihr Wissen nicht verzichten zu müssen. 
Fazit: Die Bedingungen sind derzeit gut. Auch als "best ager" können Sie über einen Jobwechsel nachdenken. Viele Unternehmen freuen sich nicht nur, wenn ältere (erfahrene) Mitarbeiter bleiben, sondern auch dann, wenn solche erfahrenen und versierten Mitarbeiter neu hinzukommen.

Copyright © 2015 VBLP GmbH - Alle Rechte vorbehalten!